Msengeni B

In Msegeni B (Swasiland) ist der erste vom Kirchenkreis Winsen unterstützte Care Point (Stützpunkt) für 50 Waisenkinder entstanden. Seit dem 1. Oktober 2017 erhalten die Kinder hier eine warme Mahlzeit, Schulbildung, und eine grundlegende Gesundheitsvorsorge.

 

Informationen zur Situation in Swasiland (in englischer Sprache) finden sich bei http://www.handsatwork.org/swaziland/. Es gibt auch ein PDF zum Download: Hands_at_Work_Info_Swaziland.

Bericht über die Arbeit in Msengni B von Oktober bis Dezember 2017

In den letzten Monaten wurden ein Unterstand zum Kochen, Toiletten sowie ein Regenwassertank am Msegeni B Care Point errichtet, um die Versorgung der 50 Kinder zu ermöglichen.

Die Care Worker (freiwillige Helfer) haben außerdem die nötige Ausrüstung für die Küche besorgt (Töpfe, Löffel etc.). Die Care Worker haben dafür gesorgt, dass kranke Kinder zur Klinik fahren konnten und Zugang zu Medikamenten haben.

Hier eine kleine Übersicht, wie das gespendete Geld in Msengeni B verwendet wurde:

  • 43% für Essen
  • 7% für Schulbildung (v.a. Schuluniformen und Schuhe; sonst ist kein Schulbesuch möglich)
  • 20% Gesundheit (Klinikbesuche, Medikamente)
  • 20% Ausbildung und Unterstützung der Care Worker
  • 10% Administration

Folgende Erweiterungen sind 2018 geplant, sobald Geld dafür zur Verfügung steht:

  • Eine zweite Toilette (damit Jungen und Mädchen separate Toiletten haben)
  • Ein Zaun um das Grundstück, auf dem der Care Point steht
  • Ein Sonnenschutz
  • Spielgeräte (z.B ein Reifen als Schaukel)

Der Name

In Msengeni gibt es bereits seit einigen Jahren einen Care Point, in dem über 100 Kinder versorgt und betreut werden. Da die Not in der Region jedoch so groß ist, wurde beschlossen, einen zweiten Care Point aufzubauen – und dieser bekam den Namen „Msengeni B“. Hier ein Bild des ersten Care Point:

Inzwischen wurde mit Projektspenden aus dem Kirchenkreis ein Vordach an den Care Point gebaut, damit die Kinder (z.B. zum Essen) vor der Sonne geschützt sind.

Auf der Webseite von Hands at Work gibt es einen Überblick über Msengeni B (auf Englisch).

Und hier der aktuelle Bericht über die Arbeit von Januar bis September 2018: Msengeni B community narrative Oct 2018